SEO

SEO – Optimierungen für die Suchmaschiene

Alle reden von SEO. Aber was bedeutet es und wie setzt man es ein? Und warum ist Google dabei so wichtig?

SEO - Optimierungen für die Suchmaschiene

Was bedeutet SEO?

SEO (Search Engine Optimization) bedeutet eine Suchmaschinenoptimierung. Es sind Maßnahmen, die dazu dienen, dass Webseiten im Ranking in den unbezahlten Suchergebnissen auf den vorderen Plätzen erscheinen.

In Deutschland hat die Suchmaschine Google quasi ein Monopol (über 90% Marktanteil), Optimierungen zielen deswegen meist ausschließlich auf diese Suchmaschine ab.

Marktanteile der Suchmaschinen (DE)

Google
Dektop 85.78%
Mobil 98.39%
andere Suchmaschinen (Bing, Yahoo, ...)
Dektop 14.22%
Mobil 1.61%

Daten-Quelle: StatCounter, Stand 02/2018

Umsetzung der Optimierungen für die Suchmaschine

SEO Google Bing Yahoo

Folgende Schritte zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) werden je nach Notwendigkeit oder Wunsch von mir bei einer Erstellung Ihrer Webseite umgesetzt oder können nachträglich umgesetzt werden:

Vorbereitungen & Analyse

  • Ziele der Webseiten definieren
  • Ermittlung von Keyword-Kandidaten
  • festlegen wichtiger Suchbegriffe
  • Analysieren der zu verwendender Wörter und Begriffe
  • Feststellen des Ist-Zustandes mit den Hauptbegriffen in der Google-Suche
  • Analyse der vorhandenen Backlinks
  • Anmeldung der Seite in der Google Search Console

Durchführung der Optimierungen

  • Einsetzen wichtiger Begriffe in den Überschriften
  • Einsetzen wichtiger Phrasen und Fachwörter in den Textbereich
  • Korrekte Zerschneidung und Kompression aller verwendetet Bilder und Grafiken
  • Deklarieren von korrekten Titeln und Beschreibungen bei Bildern und Links
  • Entfernung von evt. vorhandenen Backlink-Spam
  • Installieren eines SEO-Tools (bei WordPress) und Einleitung geben
  • Optimierung der Webseitenperformance, Verbesserung der Ladezeiten (Aktivierung des Caches, Festlegen der Ablaufdaten des Caches, Aktivierung der Kompression)
  • Erstellung einer Sitemap
  • Deklarieren der Seiten zur korrekten Indizierung durch Suchmaschinen
  • Umsetzung von SSL-Webseitenverschlüsselung (von http zu https)
  • Installieren von Google Analytics
  • Anmeldung und Einrichtung von Google My Business, Standort in Google Maps eintragen, Google-Rezession ermöglichen
  • Erstellung korrekter Formatierungen um Inhalte für Facebook, Twitter und Google+ teilen zu können
  • Verhinderung und Deklarierung von doppelten Content
  • Optimieren der Webseite für mobile Seiten (Responsive Webdesign)
  • Verwendung der HTML5-Struktur

Überprüfen & Nachbessern

  • Feststellen der Rankingverbesserung und Aufzeigen weiterer Optimierungen
  • Test der Seite mit Google PageSpeed Test und Pingdom Website Speed Test und Umsetzung der Verbesserungsvorschläge
  • Webseite von Google indizieren lassen

Haben Sie Interesse an einer Optimierung Ihrer Webseite?

Egal, ob Ihre Webseite schon besteht oder erst umgesetzt wird. Es gibt immer potential für besseres SEO. Schreiben Sie mir und lassen Sie sich beraten.

Wie verbessert man das Ranking?

Es gibt ca. 200 Faktoren, wie Google eine Webseite klassifiziert (rankt) und somit je nach Suche ausgibt. Google hält viele dieser Faktoren unter Verschluss, aber die wichtigsten sind bekannt. Natürlich möchte jeder ganz oben in der Suche erscheinen. Das ist aber nur möglich, wenn man sich auf wenige wichtige Suchbegriffe konzentriert und nach diesen Begriffen (Keywords) die Webseite optimiert. Die Optimierung kann natürlich für jede Unterseite eine andere sein.

Tricks für verbesseres SEO?

Google sagt nur: “Macht tolle Inhalte, die einzigartig sind und gerne gelesen werden.” Der Suchmaschinenriese hat seine Algorithmen immer mehr verfeinert, dass genau diese Empfehlung auch wirklich umgesetzt werden sollte. Tricks, die früher zum Erfolg führten, werden heute von Google abgestraft.

Wertvolle Tipps erhalten Sie von mir. Außerdem pflege ich Ihre Inhalte suchmaschinengerecht in die Webseite ein.

Relevante Inhalte müssen im Mittelpunkt stehen!

Was nützt die schönste Seite, wenn die Inhalte nicht mit den wichtigen Begriffen im Text stehen? Dann findet keiner die Seite, weil Google diese als nicht relevant genug hält oder keinen Bezug zu den Suchbegriffen findet.

Nach oben